Kursbuch Sucht

Suchthilfe in Hamburg finden

◀ Zurück zur Übersicht

Selbsthilfegruppe für Suchtkranke und deren Angehörige auf russisch

Selbsthilfe für Suchtkranke und deren Angehörige
Die Selbsthilfegruppe ist ein Angebot für Suchtkranke und deren Angehörige.
Sie findet in Russischer Sprache statt.
Die Gruppe findet alle 14 Tage an den geraden Donnerstagen von 16.00-18.30 Uhr statt.
Gruppenleitung Tel: 0176/20963196
Keine
jeden geraden Donnerstag um 19.00 Uhr.
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • Erwachsene
Lebenslage
  • Angehörige
  • mit Migrationshintergrund
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Alkohol
  • Cannabis
Teilhabe
  • Selbsthilfe
fremd- und muttersprachige Angebote
  • russkiy | russisch



◀ Zurück zur Übersicht

KODROBS Bergedorf

Suchtberatungsstelle

Die Suchtberatung im Bezirk

Kodrobs Bergedorf bietet Suchtberatung, Therapievorbereitung und ambulante Therapie, Spritzentausch, Kondomausgabe, Infos zu HIV und Hepatitis, offenen Bereich, Duschen und Waschmaschine. Kodrobs Bergedorf hilft bei der Beantragung von Kostenübernahmen, bei Problemen mit der Justiz und vermittelt in Krisenwohnungen, Übernachtungseinrichtungen, Suchtakkupunktur, Selbsthilfe, Substitution, Entzug und Therapien.
Die tatsächlichen Sprechzeiten können wegen der coronabedingten Einschränkungen abweichen.
Mo, Di, Fr 9:00 - 17:00 Uhr
Do 9:00 - 19:00 Uhr
Ab Bahnhof Bergedorf mit den Bussen Nr 232, 332 oder 234 bis zur Haltestelle „Lohbrügge, Markt“ (2 Stationen). Von dort sind es zirka 2 Minuten zu Fuß, über die Kreuzung, auf der anderen Straßenseite in die Lohbrügger Landstraße.
Kontakt
KODROBS Bergedorf
Lohbrügger Landstraße 6
21031 Hamburg Bergedorf

Telefon: (040) 72 16 038

Telefax: (040) 72 40 833

Internet: jhj-hamburg.de/angebote/beratungsstellen/kodrobs-bergedorf/

Email: bergedorf@kodrobs.de


Logo Lina Net Lina-Net Projektpartner