Kursbuch Sucht

Suchthilfe in Hamburg finden

◀ Zurück zur Übersicht

Stationäre Behandlung von Essstörungen

Behandlung von Magersucht, Binge-Eating-Störungen und Ess-Brech-Sucht (Bulimie).
In der psychosomatischen Privatklinik wird individuell behandelt: Es wird ein persönliches Programm zusammengestellt, das aus verschiedenen Therapien besteht – aus analytischen Einzeltherapien und Gruppentherapien, aus Körpertherapien, kreativen Therapien sowie verschiedenen Entspannungstherapien.
90 Betten für psychosomatische Behandlungen
Tel. Infos:
Undine Schenk, Chefarztsekretariat, (0 40) 81 91-25 00
Ja
Kostenübernahme: Krankenkasse oder Sozialhilfeträger
Im Anschluss an die stationäre Behandlung werden Sie weiterhin unterstützt, indem die Klinik Ihnen im Rahmen einer tagesklinischen Behandlung bei der Rückkehr zu einem normalen Essverhalten hilft.
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • Erwachsene
spezifisch bei Verhaltensstörungen
  • Essstörungen Adipositas
  • Essstörungen Anorexie
  • Essstörungen Bulimie
Behandlung
  • medizinische Versorgung
Therapie
  • Psychotherapie
  • Sucht-Rehabilitation



◀ Zurück zur Übersicht

Asklepios Westklinikum Hamburg

Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie

Psychosomatische Abteilung

Die Psychosomatische Abteilung hat sich auf die Behandlung aller psychosomatischen Krankheitsbilder (Depressionen, Erschöpfungs- und Schmerzsyndrome, Angst-, Anpassungs- und Essstörungen etc.) spezialisiert. Dafür stehen über 90 Betten und 45 tagesklinische Plätze sowie eine Klinikambulanz zur Verfügung.
Mo-Do: 08:00-16:30, Fr: 08:00-15:30.
S1 Richtung Wedel bis Sülldorf
Kontakt
Asklepios Westklinikum Hamburg
Suurheid 20
22559 Hamburg Altona

Telefon: (040) 81 91 28 65

Telefax: (040) 81 91 28 20

Internet: www.asklepios.com


Die Einrichtung ist barrierefrei

Weitere Angebote von dieser Einrichtung im kursbuch