Kursbuch Sucht

Suchthilfe in Hamburg finden

◀ Zurück zur Übersicht

Stationäre Behandlung von Essstörungen

Auf der eigens für junge Erwachsene eingerichteten Station behandelt die Schön Klinik Menschen mit Magersucht oder Bulimie. Die meisten PatientInnen sind zwischen 18 und 35 Jahre alt.
Zur Behandlung stehen verschiedene Ansätze zur Verfügung, die sich als wirksam erwiesen haben und sich ergänzen können.
Das Ziel ist, dass Essverhalten bei Magersucht oder Bulimie nachhaltig zu normalisieren. Die Klinik arbeitet daher mit speziellen Konzepten, die die persönliche Lebensgeschichte und die aktuelle Lebenssituation mit einbeziehen.
Ja
Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse oder den Sozialhifeträger.
Neben der Unterbringung auf der Allgemeinabteilung (Regelleistung), bietet die Klinik auch die Möglichkeit der Unterbringung in einem der Komfortzimmer (1- bzw. 2-Bett-Zimmer) an (Aufpreis!).
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • 18 - 26 Jahre
  • Erwachsene
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Kokain
  • Medikamente und Arzneimittel
  • Schmerz- und Beruhigungsmittel
spezifisch bei Verhaltensstörungen
  • Essstörungen Anorexie
  • Essstörungen Bulimie
Behandlung
  • medizinische Versorgung
Therapie
  • Psychotherapie
  • Sucht-Rehabilitation



◀ Zurück zur Übersicht

Schön Klinik Hamburg Eilbek

Krankenhaus

Die Schön Klinik Hamburg Eilbek ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg mit über 750 Betten und rund 1.700 Mitarbeitern eines der größten Krankenhäuser in Hamburg. Wir bieten Ihnen hochqualifizierte medizinische Spezialleistungen und sind gleichzeitig als Grund- und Regelversorger im Notfall für Sie da.
U3 Dehnhaide
Kontakt
Schön Klinik Hamburg Eilbek
Denhaide 120
22081 Hamburg Hamburg-Nord

Telefon: (040) 20 920

Internet: www.schoen-klinik.de


Die Einrichtung ist barrierefrei