Kursbuch Sucht

Suchthilfe in Hamburg finden

◀ Zurück zur Übersicht

Teilstationäre Suchttherapie

Ganztägig ambulante Behandlung für Abhängige legaler und illegaler Drogen
CHANGE! bietet eine umfassende und zeitlich intensive Begleitung von PatientInnen, die weiterhin in ihrem gewohnten Umfeld bleiben wollen - wenn dies auch sinnvoll für ihren Heilungsprozess ist. Das Angebot richtet sich an Menschen, denen eine ambulante Therapiestunde pro Woche zu wenig Unterstützung bietet, und für die eine stationäre Unterbringung nicht sinnvoll erscheint. Entwickelt wird jeweils eine individuelle Therapie auf Basis neuester Erkenntnisse in der Suchtbehandlung. Das Angebot umfasst:ärztliche Beratung sowie Behandlung, Gruppen- und Einzelgespräche, Ergotherapie, Akupunktur, Entspannungsverfahren, suchtbezogenes Verhaltungs- und Einstellungstraining.
Das qualifizierte Team, bestehend aus den Bereichen Medizin, Ergo-, Kunst-, Psychotherapie, Ernährungsberatung, Pädagogik, Sozialarbeit sowie Sport, unterstützt Patientinnen und Patienten auf ihrem persönlichen Weg der gesunden Veränderung.
Körperliche Entgiftung oder ein geplanter Ausstieg aus der Substitution. Bereitschaft zur Mitarbeit am Behandlungsprogramm sowie eine gültige Kostenübernahme des zuständigen Leistungsträgers.
Ja
Über Renten- und Krankenkasse
Mit Hilfe einer Suchtberatung (z .B. die hausinterne SEEHAUS Beratung) wird die Kostenübernahme beim Leistungsträger beantragt. Bis zur Zusage der Kostenübernahme telefonischer Kontakt und/oder Teilnahme am Gästefrühstück.
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • Erwachsene
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Alkohol
  • Cannabis
  • Crack
  • Ecstasy und Partydrogen
  • Heroin und andere Opioide
  • Kokain
  • Medikamente und Arzneimittel
  • Mischkonsum
Therapie
  • Akupunktur nach dem Nada-Protokoll
  • Sucht-Rehabilitation



◀ Zurück zur Übersicht

Tagesklinik CHANGE!

Einrichtung für ganztätig ambulante Suchtbehandlung

In der Tagesklinik CHANGE! in Hamburg wird ganztägig ambulant behandelt. Im Rahmen des Programms werden individuell abgestimmte Therapie auf Basis neuester Erkenntnisse in der Suchtbehandlung entwickelt. Das qualifizierte Team, bestehend aus den Bereichen Medizin, Ergo-, Psychotherapie, Ernährungsberatung, Pädagogik, Sozialarbeit sowie Sport, unterstützt die RehabilitandInnen auf ihrem persönlichen Weg der gesunden Veränderung.

Es stehen 18 Plätze zur Verfügung.
Mo. - Do. 08.00 bis 16.00 Uhr
Fr. 07.30 bis 14.00 Uhr
U1 Ritterstraße/ Wartenau, S1/S11 Hasselbrookstraße
Kontakt
Tagesklinik CHANGE!
SEEHAUS
Hasselbrookstraße 94a
22089 Hamburg Wandsbek

Telefon: (040) 20 00 10 21 00

Telefax: (040) 20 00 10 21 01

Internet: www.therapiehilfe.de

Email: change@therapiehilfe.de


Die Einrichtung ist barrierefrei

Logo Lina Net Lina-Net Projektpartner