Kursbuch Sucht

Suchthilfe in Hamburg finden

◀ Zurück zur Übersicht

Ambulante Nachsorge

Bei Abhängigkeit von Alkohol, Glücksspiel, Drogen und/ oder Medikamenten
Nach einer stationären, teilstationären Therapie oder Adaption: Bearbeiten von Themen wie Integration der erzielten Veränderungen in den Alltag; Erhalt und Stabilisierung der Abstinenz; Rückfallprophylaxe; Klärung der beruflichen Situation.
Neben individuellen Zielen ua Entwicklung angemessener Konfliktlösungsstrategien; Aufbau von Genussfähigkeit ohne Suchtmittel; Ausbau der persönlichen Fähigkeiten und Stärken.
Dauer: Zwischen sechs und acht Monaten. Wöchentliche Gruppentermine und Einzelgespräche nach Vereinbarung.
Die feste Absicht in Zukunft suchtmittelfrei zu leben; Abstinenz; Kostenzusage vom zuständigen Kostenträger; Sicherstellung der regelmäßigen Teilnahme
Ja
Über Renten- und Krankenkasse
Gruppenzeit: montags 17:45 bis 19:40 Uhr. Je nach Gruppengröße ist die Aufnahme jederzeit möglich.
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • Erwachsene
  • ältere Menschen
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Alkohol
  • Cannabis
  • Ecstasy und Partydrogen
  • Kokain
  • Medikamente und Arzneimittel
  • Schmerz- und Beruhigungsmittel
spezifisch bei Verhaltensstörungen
  • Glücksspiel
  • Computer / Internet
Therapie
  • Akupunktur nach dem Nada-Protokoll
  • Nachsorge
fremd- und muttersprachige Angebote
  • english | englisch



◀ Zurück zur Übersicht

Lukas Suchthilfezentrum Hamburg-West

Beratung, niedrigschwellige Hilfen und Behandlung

Das Lukas Suchthilfezentrum bietet vertrauliche und individuelle Beratung, Behandlung (ambulante Suchttherapie/ Rehabilitation und Nachsorge), Suchtakupunktur, Selbsthilfegruppen sowie Basisangebote (Lucafé) für Männer und Frauen aus Hamburg an.
Lukas Suchthilfezentrum Hamburg-West ist Fachberatungsstelle bei pathologischem Glücksspiel und problematischer Nutzung elektronischer Medien und bietet Weniger kiffen - Beratungs- und Behandlungsprogramm Realize it! an.
Mo: 09:00 - 18:00 Uhr
Di-Mi: 10:00 - 18:00 Uhr
Do: 09:00 - 18:00 Uhr
Fr: 10:00 - 15:00 Uhr
Bushaltestelle Eckhoffplatz Linie 2 und 3 und 186
Bushaltestelle Rugenbarg Nord Linie 22 und Linie 39
Kontakt
Lukas Suchthilfezentrum Hamburg-West
Luruper Hauptstraße 138
22547 Hamburg Altona

Telefon: (040) 97 07 70

Telefax: (040) 97 07 75 00

Internet: www.lukas-suchthilfezentrum.de

Email: lukas.suchthilfezentrum@diakonie-hhsh.de


Die Einrichtung ist barrierefrei

Logo Lina Net Lina-Net Projektpartner