Kursbuch Sucht

Suchthilfe in Hamburg finden

◀ Zurück zur Übersicht

Beratung bei pathologischem Glücksspiel

Information, Klärung, Unterstützung für Betroffene und Angehörige aus dem Hamburger Westen. Vermittlung in stationäre Rehabilitation und Vermittlung in Selbsthilfe.
Glücksspiel an Geldautomaten, Roulette, Pokern, Wettspiele etc. können eine Suchtgefährdung und eine Glücksspielsucht hervorrufen. Der Übergang von einem Glücksspielverhalten mit Spielcharakter zum problematischen Glücksspielverhalten ist fließend. Zögern Sie nicht und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch im Lukas Suchthilfezentrum. Die Beratung ist kostenlos. Die Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht.
Bewältigung von Glücksspielproblemen.
Das Lukas Suchthilfezentrum Hamburg-West ist für die Beratung bei pathologischem Glücksspiel und problematischer Nutzung elektronischer Medien zuständige Fachstelle und bietet Beratung für Betroffene und Angehörige.
Keine
Glücksspiel - alles klar? In der Informations- und Klärungsgruppe „Glücksspiel – alles klar?“ erhalten Sie wichtige Informationen zum Thema Glücksspiel und lernen sich selbst besser einzuschätzen. Dies ist eine wichtige Grundlage dafür, herauszufinden, ob und in welcher Form Veränderungen und weitergehende Hilfsangebote sinnvoll sind.
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • 18 - 26 Jahre
  • Erwachsene
spezifisch bei Verhaltensstörungen
  • Glücksspiel
Beratung
  • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
  • Information
  • Vermittlung
fremd- und muttersprachige Angebote
  • english | englisch



◀ Zurück zur Übersicht

Lukas Suchthilfezentrum Hamburg-West

Beratung, niedrigschwellige Hilfen und Behandlung

Das Lukas Suchthilfezentrum bietet vertrauliche und individuelle Beratung, Behandlung (ambulante Suchttherapie/ Rehabilitation und Nachsorge) sowie Basisangebote für Männer und Frauen aus Hamburg an.
+ Änderungen auf Grund der Coronavirus-Pandemie + Beratungsgespräche finden telefonisch statt. Um eine Beratung zu verabreden, rufen Sie bitte an oder schreiben eine eMail.
Montag, Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch: 10:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 15:00 Uhr

offene Telefonsprechstunde:
Montag und Donnerstag um 13 Uhr
Mittwoch um 16.30 Uhr
Bushaltestelle Eckhoffplatz Linie 2 und 3 und 186
Bushaltestelle Rugenbarg Nord Linie 22 und Linie 392
Kontakt
Lukas Suchthilfezentrum Hamburg-West
Luruper Hauptstraße 138
22547 Hamburg Altona

Telefon: (040) 97 07 70

Telefax: (040) 97 07 75 00

Internet: www.lukas-suchthilfezentrum.de/

Email: lukas.suchthilfezentrum@diakonie-hhsh.de


Die Einrichtung ist barrierefrei

Logo Lina Net Lina-Net Projektpartner