Kursbuch Sucht

Suchthilfe in Hamburg finden

◀ Zurück zur Übersicht

Übersicht von Angeboten in Fremd- und Muttersprachen

Liste von Suchtprävention und ambulante Suchthilfe in Hamburg in Fremd- und Muttersprachen (Stand Februar 2020)
Liste, die als Handwerkszeug für für die alltägliche Arbeit in der Beratung mit den Menschen mit Migrationshintergrund gedacht ist. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Beratungseinrichtungen, nicht zur Weitergabe an Klienten-Betroffene-Patienten o.ä.
Keine
In Kooperation erstellt von jhj Hamburg e.V. (KODROBS Süderelbe/Wilhelmsburg) und Sucht.Hamburg gGmbH
Genderbezug
Altersgruppen
  • Erwachsene
Lebenslage
  • mit Migrationshintergrund
  • HIV
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Alkohol
  • Amphetamine und Speed
  • Cannabis
  • Crack
  • Ecstasy und Partydrogen
  • Heroin und andere Opioide
  • Kokain
  • LSD und andere Halluzinogene
  • Schmerz- und Beruhigungsmittel
  • Mischkonsum
spezifisch bei Verhaltensstörungen
  • Essstörungen Anorexie
  • Essstörungen Bulimie
  • Glücksspiel
  • Computer / Internet
Beratung
  • Beratung für gewählte Zielgruppe(n)
fremd- und muttersprachige Angebote
  • english | englisch
  • francais | französisch
  • kurmanci | kurdisch
  • polski | polnisch
  • portugues | portugiesisch
  • russkiy | russisch
  • espanol | spanisch
  • türkce | türkisch
  • other languages | sonstige Sprachen
  • farsi | persisch [Iran]
  • dari | persisch [Afgahnistan]



◀ Zurück zur Übersicht

SUCHT.HAMBURG

Sucht.Hamburg gGmbH - Information.Prävention.Hilfe.Netzwerk.

Fachstelle für Suchtfragen

SUCHT.HAMBURG ist als landesweite Fachstelle für Suchtfragen zentraler Ansprechpartner für Information, Prävention, Hilfe und Netzwerk rund um das Thema Sucht. Ein Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt im Bereich der Information über Themen wie Substanzkonsum, problematischen Verhaltensweisen, Abhängigkeitserkrankungen sowie zur Bedeutung und den Inhalten von Suchthilfe und Suchtprävention. Ziele sind ua, . Hilfesuchenden Informationen über passende Hilfeangebote in Hamburg zur Verfügung zu stellen, die fachübergreifende Zusammenarbeit zur Implementierung aktueller Qualitätsstandards, Methoden und Konzepte.
Mo-Do 10.00-16.00, Freitag nach Absprache
Hauptbahnhof/ZOB
Kontakt
SUCHT.HAMBURG
Repsoldstraße 4
20097 Hamburg Hamburg-Mitte

Telefon: (040) 28 49 91 80

Telefax: (040) 28 49 91 819

Internet: www.sucht-hamburg.de

Email: service@sucht-hamburg.de


Logo Lina Net Lina-Net Projektpartner