Kursbuch Sucht

Suchthilfe in Hamburg finden

◀ Zurück zur Übersicht

Allgemeine Suchtberatung

Suchtmittelübergreifende (Erst-)Beratung
Kodrobs Eimsbüttel berät langfristig und informiert Sie bei Problemen mit Suchtmitteln wie Alkohol, Cannabis, Kokain, Heroin, Medikamente und Partydrogen, ist aber auch bei anderen Süchten wie Essstörungen, Glücksspiel oder exzessiver Mediennutzung Ansprechpartner.
Kodrobs Eimsbüttel erarbeitet gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Lösungsweg bei der Bewältigung Ihrer Lebenslage.
Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und auf Wunsch anonym und erfolgt in regelmäßigen Einzelgesprächen. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin oder kommen Sie persönlich während der Öffnungszeiten vorbei.
Keine
Eine kultur- und migrationsspezifische Beratung ist der Beratungsstelle wichtig. Die Beratung wird auch in englischer und spanischer Sprache angeboten. Die Zusammenarbeit mit Dolmetscherdiensten ist möglich.
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • Erwachsene
Lebenslage
  • Angehörige
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Alkohol
  • Amphetamine und Speed
  • Biologische Drogen
  • Cannabis
  • Crack
  • Ecstasy und Partydrogen
  • Heroin und andere Opioide
  • Kokain
  • LSD und andere Halluzinogene
  • Medikamente und Arzneimittel
  • Schmerz- und Beruhigungsmittel
  • Mischkonsum
spezifisch bei Verhaltensstörungen
  • Essstörungen Adipositas
  • Essstörungen Anorexie
  • Essstörungen Bulimie
  • Glücksspiel
  • Computer / Internet
Beratung
  • Information
  • Suchtmittelübergreifende Erstberatung
  • Vermittlung
fremd- und muttersprachige Angebote
  • espanol | spanisch



◀ Zurück zur Übersicht

KODROBS Eimsbüttel

Suchtberatungsstelle

Kostenlose, vertrauliche und auf Wunsch anonyme Suchtberatung

Kodrobs Eimsbüttel bietet regelmäßige Suchtberatung, Therapievorbereitung und -vermittlung und Unterstützung bei der Beantragung von Kostenübernahme. Des Weiteren finden Sie dort Unterstützung im Umgang mit Ämtern und Justiz, der Schuldenregulierung sowie Suchtakkupunktur. Außerdem die Möglichkeit des Spritzentausches sowie kostenlose Nutzung von Internet, Telefon, Faxgerät und Kopierer für administrative Angelegenheiten.
Kodrobs Eimsbüttel vermittelt in Selbsthilfe, Substitutionsbehandlung, Notunterkünfte, Übergangseinrichtungen, Vor- und Nachsorge und Entgiftungen.
Die tatsächlichen Sprechzeiten können wegen der coronabedingten Einschränkungen abweichen.
Mo, Di, Do 09:00-19:00 Uhr
Fr 09:00-13:00 Uhr
Mit den Buslinien 4 oder 5 bis Haltestelle „Grindelhof“ (zirka 15 Minuten Fahrzeit). Von der Straße „Grindelhof“ führt die „Grindealle“ ab, zirka 2 Minuten Fußweg.
Kontakt
KODROBS Eimsbüttel
Grindelallee 41
20146 Hamburg Eimsbüttel

Telefon: (040) 42 29 086

Telefax: (040) 42 03 305

Internet: jhj-hamburg.de/angebote/beratungsstellen/kodrobs-eimsbuettel/

Email: eimsbuettel@kodrobs.de


Logo Lina Net Lina-Net Projektpartner