Kursbuch Sucht

Suchthilfe in Hamburg finden

◀ Zurück zur Übersicht

Substitutionsbehandlung

Umfassendes Behandlungsangebot für PatientInnen mit einer Opiatabhängigkeit
Die Arbeit der Ambulanz beschränkt sich nicht auf die Verordnung des Substitutionsmedikamentes , sondern beinhaltet eine umfassende medizinische, psychiatrische sowie psychosoziale Versorgung. Das Angebot umfasst:
  • Verordnung des Substitutionsmedikamentes unter Sicht
  • Ausstellung eines Rezeptes zur Vergabe des Substitutionsmittels in der Apotheke (Take Home)
  • ambulante Entzugsbehandlungen von illegalen Substanzen und Alkohol
  • somatische und psychiatrische Behandlung von neben der Suchterkrankung bestehender Erkrankungen
  • regelmäßige Blutentnahmen (Gesundheitscheck)
  • Impfungen gegen Infektionserkrankungen (u.a. Hepatitis A und B)
  • konsiliarische psychiatrische Beratung und Behandlung, auch von Patienten/innen, die sich in anderen Praxen in Substitutionsbehandlung befinden.
Verbesserung der körperlichen und psychischen Gesundheit, Reduktion/Abstinenz von anderen Substanzen, Entkriminalisierung, Verbesserung der sozialen Lebenssituation
Keine
Genderbezug
  • geschlechterübergreifend
Altersgruppen
  • Erwachsene
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Heroin und andere Opioide
Behandlung
  • medizinische Versorgung
  • Substitution



◀ Zurück zur Übersicht

Ambulanz Süderelberaum Hamburg gGmbH

Ambulanz Süderelberaum für Substituierte

Sie Versorgung von drogenkranken Menschen wird von der Einrichtung seit Jahrzehnten gewährleistet . Die erfolgreiche Arbeit der Vernetzung von Psychiatrie, Sozialarbeit und Therapie sowie psychosozialer Betreuung gewährleistet die Versorgung von drogenkranken Menschen im Süderelberaum.
Mo+Mi 08:00 -12:30 Uhr, Di+Do+Fr 08:00-12:00, Di für Berufstätige 16:30-18:30


Psychosoziale Betreuung (PSB) Tel.: 040/76794138 und 0157 322 444 4
S-Bahn Haltestelle Harburg Rathaus. Zugang Wallgraben 37 Kellereingang oder über Hauseingang Wallgraben 39.
Kontakt
Ambulanz Süderelberaum Hamburg gGmbH
Wallgraben 37
21073 Hamburg Harburg

Telefon: (040) 35 67 67 75

Telefax: (040) 22 86 61 92

Internet: www.ambulanzsüderelbe.de/

Email: info@ambulanzsuederelbe.de


Logo Lina Net Lina-Net Projektpartner