Kursbuch Sucht

Suchthilfe in Hamburg finden

◀ Zurück zur Übersicht

Hilfe- und Betreuungsleistungen

Hilfe- und Betreuungsleistungen sowie der sozialpädagogischen Unterstützung und Förderung in Hinblick auf eine Gesundung des suchtkranken Menschen (der Ausstieg des suchtkranken Menschen aus dem Suchtmittelkonsum).
Der Auftrag umfasst folgende Aufgaben:
  • Versorgung mit einem Schlafplatz und Mahlzeiten
  • Angebot der Möglichkeit zur Körperhygiene und Wäschepflege
  • Anleitung und Einübung bzw. Wiedererlangung lebenspraktischer Fertigkeiten
  • Förderung individueller Fähigkeiten und sozialer Kompetenzen
  • Beratung, sozialpädagogische Begleitung und psychosoziale Unterstützung
  • Motivierung zur Inanspruchnahme weitergehender Hilfen
  • Unterstützung bei der Verbesserung des gesundheitlichen Zustandes durch ein medizinisches und pflegerisches Angebot
  • Vermittlung in medizinische und psychosoziale Beratung sowie Therapie
  • Anbahnung des Überganges in weiterführende Hilfen, in betreute Wohnformen und gegebenenfalls in selbständige Wohnverhältnisse
  • Anbahnung der Teilnahme an einem individuell gestalteten sozialen Umfeld
  • Unterstützung bei der (Wieder-)Erlangung der Fähigkeit zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft und bei der (Re-)Integration in die Gesellschaft
Verbesserung der gesundheitlichen Verfassung und Ermöglichung der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft
26 teilstationären Plätze
Folgende Kriterien sind Voraussetzung für eine Aufnahme:
  • - Drogenabhängigkeit oder Substitutionsbehandlung oder Behandlung im Heroinprogramm in Verbindung mit Wohnungslosigkeit / Obdachlosigkeit
  • - Volljährigkeit
  • - Anspruch auf Eingliederungshilfe
  • Menschen, die im Asylbewerberverfahren sind oder deren Aufenthaltstatus in Deutschland ungeklärt ist, können nicht aufgenommen werden. Außerdem ist eine Aufnahme ebenfalls nicht möglich, wenn eine Abhängigkeit von legalen Suchtmitteln, insbesondere Alkohol, oder eine psychische Erkrankung im Vordergrund stehen.
In der Regel wird von der zuständigen Behörde für einen dreimonatigen Aufenthalt eine Kostenübernahmezusage erteilt; ein Verlängerungsantrag ist gemäß Hilfeplanung möglich. Der Aufenthalt im Malteser Nordlicht ist regelhaft bis zu 3 Monate möglich. Eine erneute Aufnahme ist mehrmals möglich; zwischen den Aufenthalten ist jedoch ein Abstand von 3 Monaten einzuhalten.
Keine
Der Zugang zur Aufnahme ist niedrigschwellig. Um möglichen Klienten eine Aufnahme zu erleichtern, ist eine vorherige Kostenklärung nicht erforderlich. In Absprache mit den zuständigen Behörden wird im Aufnahmeverfahren ein Kostenantrag gestellt.
Genderbezug
  • nur männlich
Altersgruppen
  • Erwachsene
  • ältere Menschen
spezifisch bei Missbrauch von Substanzen
  • Amphetamine und Speed
  • Biologische Drogen
  • Cannabis
  • Crack
  • Ecstasy und Partydrogen
  • Heroin und andere Opioide
  • Kokain
  • LSD und andere Halluzinogene
  • Mischkonsum
Teilhabe
  • Dusche
  • Schlafplätze
  • Waschmaschine
  • Freizeitangebote
  • Eingliederungshilfe
  • betreutes Wohnen



◀ Zurück zur Übersicht

Malteser Nordlicht

Übergangseinrichtung für drogenabhängige obdachlose Männer

Das Malteser Nordlicht ist eine teilstationäre Einrichtung der Eingliederungshilfe für Suchtkranke. Die Einrichtung umfasst 13 Wohncontainer, die jeweils als Zweibettzimmer eingerichtet sind, 3 Sanitärräume, 1 Aufenthaltsraum, 1 Küche, 2 Büros, 1 Waschküche, 1 Lager Lebensmittel (alles in Containern untergebracht) und in einem Bauwagen 1 Kleiderkammer. Des Weiteren gibt es in Holzhäusern 1 Freizeitraum, 1 Büro/Besprechungsraum, 1 Hausmeisterwerkstatt und 1 Abstellraum.
Das Malteser Nordlicht liegt im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld, umgeben von Kleingärten, Gewerbegebiet, Friedhöfen und wenigen Wohnhäusern. Häufigere Busverbindungen gibt es in Reichweite von 15 Minuten Fußweg.
Mo-Fr 9-20
telefonisch: rund um die Uhr
Kontakt
Malteser Nordlicht
Hogenfeldweg 2
22525 Hamburg Altona

Telefon: (040) 89 97 541

Telefax: (040) 89 97 00 18

Internet: www.malteser-nordlicht.de

Email: nordlicht@malteser.org


Logo Lina Net Lina-Net Projektpartner